Menu

Druckbehälter FD-2.5B-ZKG

Druckbehälter FD-2.5B-ZKG

Hält auch großem Druck stand

Das Nonplusultra für die Gärung und Reifung ist der konische Drucktank von Speidel. Diese Bauform wird meist für das Eintankverfahren verwendet. Die Zulassung bis 2,5 bar Druck bietet mehr Anwendungsmöglichkeiten.

Im Konus sammelt sich die Hefe und kann je nach Ausführung entnommen werden. Zur Reifung muss das Bier nicht umgefüllt werden.

Serienmäßige Ausrüstung

  • Tankmantel aus Edelstahl 1.4301 (V2A), IIId
  • Gewölbte, stabile Tankböden aus Edelstahl 1.4301 (V2A), Oberfläche IIId
  • Oberfläche außen am Mantel IIId
  • Freistehend auf angeschweißten Rohrfüßen mit Befestigungsbohrungen
  • Hergestellt nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU inkl. TÜV-Abnahme

Probeentnahme

  • Anschweiß-Gewindestutzen NW 10 DIN 11851 für Montage des Probierhahns

EINFÜLLDOM

  • Einfülldom NW 400 mit Klappdeckel

KLARABLAUF

  • Mit Abgang im Unterboden G1" AG

Restablauf

  • Konusboden 60°mit Auslaufrohr – Abgang G1" AG

DOPPELMANTEL

  • Lasergeschweißter Doppel­mantel zum Kühlen mit 2 Anschlussstutzen G1" mit Außengewinde

DRUCKREGELUNG

  • Stutzen NW25 DIN 11851 am Oberboden für Befestigung der T-Stück-Armatur für CO2-Anschluss und Spundapparat

TEMPERATUR

  • Anschweiß-Gewindestutzen NW 10 DIN 11851 für Temperaturmessung

Typenschild

  • Am Tank montiert

Sicherheitsventil

  • Fest eingestellt auf Betriebsdruck 2,5 bar am Tankdach montiert

Bestellen oder anfragen

Dieses Produkt können Sie auch in unserem Online-Shop bestellen. Für Fragen oder weitere Beratung kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter +49 (0)7473 9462-0 oder über das Anfrageformular.

Bestellen Anfrageformular

Inhalt

120 bis 625 Liter

Anwendungsbereiche

Verwendung

  • Gärung
  • Reifung
  • Lagerung

Ideal für

Downloads

Hier können Sie PDF-Dateien mit detaillierten Informationen über Produktausführungen, Abmessungen sowie Anbau- und Zubehörteile herunterladen:

Bier/Mischgetränke

Industrie