Menu

Druckbehälter FS-MO-8B

Druckbehälter FS-MO-8B

Wir können mit Druck umgehen

Der Druckbehälter FS-MO-8B wird vor allem für die Sekt- und Perlweinherstellung verwendet. Unsere Druckbehälter sind standardmäßig mit Oberboden V4A ausgeführt und für 8 Bar Betriebsdruck ausgelegt. Sie werden nach den strengen Druckgeräterichtlinien 2014/68/EU in bester Speidel-Qualität gefertigt.

Wir sind nach DIN EN ISO 3834-2 und AD 2000 HP0 zertifiziert. Nach der Herstellung wird jeder einzelne Behälter vom TÜV geprüft und abgenommen, bevor er ausgeliefert wird. So knallen die Korken erst, wenn sie auch knallen sollen. Mit Sicherheit.

Serienmäßige Ausrüstung

  • Tankdach aus Edelstahl 1.4404 (V4A), Oberfläche IIIc
  • Tankmantel aus Edelstahl 1.4301 (V2A), Oberfläche IIIc, außen marmoriert
  • Tankboden aus Edelstahl 1.4301 (V2A), Oberfläche IIIc
  • Gewölbtes formstabiles Tankdach mit Kranösen und Leitersicherungsbügel
  • Freistehend auf angeschweißten Kastenfüßen – optimale Standsicherheit und Krafteinleitung in den Tankmantel
  • Typenschild
  • Sicherheitsventil

Probeentnahme

  • Anschweiß-Gewindestutzen NW 20 DIN 11851 mit Verschlusskappe (für Montage der Probierhähne)

Mannloch

  • Eingeschweißter stabiler Mannlochhals 340 x 440 mm LW mit Verstärkungsring
  • Türchen mit Schwenkbügel und Knebelmutter

Klarablauf

  • Bohrung ø 48 mm für Aufnahme von Anschweiß-Gewindestutzen NW 50 DIN 11851

Restablauf

  • Gewölbter formstabiler Tankboden, im Bodenzentrum mit Auslaufbogen und Auslaufrohr nach vorne gezogen, Abgang NW 50 DIN 11851

Anfrage

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Beratung?
Bitte kontaktieren Sie uns zu den üblichen Geschäftszeiten unter
Telefon: +49 (0)7473 9462-0 oder direkt hier:

Anfrageformular

Inhalt

1.000 bis 10.000 Liter

Anwendungsbereiche

Ideal für

Downloads

Hier können Sie PDF-Dateien mit detaillierten Informationen über Produktausführungen, Abmessungen sowie Anbau- und Zubehörteile herunterladen:

Wein/Sekt/Destillate

Fruchtsaft/Most/Cider

Industrie